Die Kontinuumsmechanik bietet mit ihren Bilanzprinzipien, der kinematischen Beschreibung und der konstitutiven Definition von Werkstoffverhalten einen gemeinsamen theoretischen Kern vieler einzelner klassischer Ingenieur-Disziplinen. Eine gemeinsame Betrachtung zweier Gebiete führt oft zu Spezialdisziplinen und Verfahren
Ingenieurwissenschaften
19 Feb 2016

Kontinuumsmechanik – die dritte große Theorie unserer Zeit

Die Kontinuumsmechanik vereint die Bilanzprinzipien der Thermodynamik und die Newtonschen Bewegungstheoreme. Im Gegensatz zur Quantenmechnik wird nicht der körnige Aufbau der Materie betrachtet, sondern die Materie als Kontinuum mit gemittelten, kontinuierliche, glatten Eigenschaften aufgefasst. Der mathematische Formalismus der Kontinuumsmechanik zeichnet sich durch eine tensorielle Symbolsprache aus....

Weiterlesen

Spannungsspitzen und Singularitäten in FEM-Rechnungen
Ingenieurwissenschaften
17 Feb 2016

Spannungsspitzen und Singularitäten in FEM-Rechnungen

Über Spannungsspitzen und Singularitäten, auch Hot-Spots genannt, geistern einige Halbwahrheiten und Spekulationen durchs Internet und sogar durch Fachbücher. Das liegt in erster Linie an der jahrelangen Erfahrung der meisten FEM-Experten, dass solche Stellen keine Probleme bereiten. Man dreht das Bauteil für einen Regenbogen-Plots einfach so hin, dass man...

Weiterlesen

Page 2 of 212